Montags und Dienstags verbringen wir mit einer Gruppe von Kindern einen Morgen in der Natur. Die Schüler*innen vergessen den Schulalltag mit der Sachkompetenz und widmen sich ihrer Selbst- und Sozialkompetenz. Diesen Prozess begleiten wir mindestens 3 Monate, manchmal das ganze Jahr oder mehrere Jahre. Wir freuen uns jede Woche auf jedes einzelne Kind. Ihre Ressourcen werden gestärkt, Gespräche geführt und Verhaltensweisen, wenn nötig, umgekrempelt. Dies tun wir seit bald 5 Jahren in Wolhusen LU, mit Erfolg. Jeder Mensch, jede Herausforderung ist uns willkommen!

Feste Rituale sind für uns bedeutsam und bieten den Kindern Sicherheit. So gehört das Unterwegs sein zu Fuss und Kochen/Backen über dem Feuer fest dazu. Ansonsten geben wir kein Programm vor, sondern gehen auf die Bedürfnisse der Kinder ein. Immer mit dabei ist Hund Flocke.

IFplus ist ein Angebot der Schule Wolhusen LU. Die Anmeldung in Absprache mit dem Kind, deren Eltern und der Lehrperson. Sie finden uns auch unter www.ifplus.ch oder auf Facebook unter Facebook_IFplusWolhusen.

Für interessierte Fachpersonen bieten wir regelmässig Hospitationen an, sowie Fortbildungen des DVS Kt. Luzern.

Monika Pfyl I IF Lehrperson I Bäuerin I Mutter von 4 Kindern

Jolanda Bienz I Lehrerin I Outdoor-Trainerin I Mutter von 5 Kindern